Beiträge

Kids Athletics Wettkampf in Dornbirn

Zum Start in die Hallen-Saison fand am Samstag, den 28. November 2015, in der Leichtathletik-Halle in Dornbirn der Kids Athletics Mannschaftswettkampf statt. Auch einige Nachwuchs-Athletinnen und Athleten der Raiffeisen TS Gisingen waren mit viel Freude dabei.

Die Jüngsten holten sich den Sieg in der Altersklasse U6: Team 'Lila' mit Isabelle Müller, Noemi Lee Sieber und Constantin Mayer landete auf dem 1. Platz.

In der Altersklasse U8 gab es einen tollen 2. Platz für das Team 'Tom & Jerry', hier waren Adrian Mayer, Finn Reto Bijlhouwer, Luca Müller, Paul Trezek und Julian Schatzmann mit dabei. Nach dem Wettkampf und der Siegerehrung ließen sie sich gemeinsam ihren Preis (die Platzierungs-Zahl als Laugengebäck) schmecken.

Geologenlauf Steinheim

Am Sonntag, den 8. November 2015, fand in Steinheim am Albuch der 26. Geologenlauf statt. Zwei Nachwuchs-Läufer der Raiffeisen TS Gisingen nahmen sehr erfolgreich daran teil.
Bei angenehmen Temperaturen wurde mit dem Schülerlauf über 1000m der erste Bewerb durchgeführt. Sogar die Sonne kam während dem Lauf langsam heraus, nachdem es beim Aufwärmen noch etwas neblig war.

Raphael Rimpf belegte den 2. Platz in der Altersklasse M8. Julian Rimpf freute sich über den Sieg in der Altersklasse M10.

Kindermarathon in Bregenz

Im Rahmen des 3-Länder-Marathons wurde am Samstag, den 3. Oktober 2015, der 7. Bregenzer Kindermarathon durchgeführt. Auch ein paar Nachwuchs-Läufer/innen der Raiffeisen TS Gisingen waren bei herrlich sonnigem Wetter inmitten der rund 2400 teilnehmenden Kinder verschiedenster Altersklassen (Kindergarten bis 3./4. Klasse Hauptschule) am Start.

Beim Zwerg Marathon (Jg. 2008/2009) über 800m im Casino-Stadion belegte Julian Schatzmann den 9. Platz. Die Teilnehmer beim Knirps Marathon (Jg. 2006/2007) liefen eine Strecke von 1300 m, mit einer kleinen Runde zur Seebühne und wieder zurück ins Stadion. Raphael Rimpf erreichte hier den 6. Platz.

Die Jahrgänge 2004/2005 absolvierten den Kids Marathon über 1800m, Stefan Mündle kam auf den 5. Platz und Julian Rimpf belegte den 12. Platz. 

Jana Mündle war beim Junior Marathon über 2200m mit dabei und erreichte den 6. Platz. 

Alle Teilnehmer freuten sich über die tolle Stimmung bei ihren Läufen im Stadion und an der Strecke. Gleich nach dem Zieleinlauf erhielt jeder eine 'Sieger'-Medaille in Form des 3-Länder-Marathon-Logos.

Tolle Erfolge beim Auwaldlauf

Am Sonntag, den 11. Oktober 2015 fand der 5. Ludescher Auwaldlauf statt. Eine kleine Gruppe der Raiffeisen TS Gisingen war wieder mit dabei und freute sich über die tollen Erfolge, die erzielt wurden. 

Isabelle Müller holte sich klar den Sieg beim Bambinilauf über die 500m weiblich. Ihr Bruder Luca freute sich über seinen 1. Platz beim Kinderlauf über 1000m, gleich dahinter kam Raphael Rimpf als 2. ins Ziel in der Altersklasse MU10.

Stefan Mündle belegte bei den MU12 den 2. Platz und Julian Rimpf kam auf den 4. Platz. Alle 4 Jungs holten sich gemeinsam den Sieg in der Mannschaftswertung über die 1000m. 

Bei den Schülerinnen erreichte Jana Mündle den 2. Platz beim Lauf über 3,3 km.

Kinderzehnkampf in Innsbruck

Auch diesen September machte sich wieder eine Gruppe der Raiffeisen TS Gisingen auf den Weg nach Innsbruck, um dort beim beliebten Kinderzehnkampf teilzunehmen. Viele der Nachwuchs-Athleten und Athletinnen sind schon zum wiederholten Male mit dabei und freuen sich jedes Jahr sehr, dort die Königsdisziplin der Leichtathletik zu bestreiten.

Über den Sieg in ihren Altersklassen konnten sich der jüngste und der älteste Teilnehmer der Raiffeisen TS Gisingen freuen. Linus Tirroniemi holte sich den 1. Platz bei den Superminis und Daniel Bertschler kam in der Altersklasse A auf den 1. Platz.

Hanna Tirroniemi belegte in der Altersklasse B den tollen 2. Platz. Einen weiteren Podestplatz gab es für Julian Schatzmann mit dem 2. Platz bei den Minis. In der AK B erreichte Max Schneider den 4. Platz. Sein Bruder Ben kam auf den 5. Platz in der AK C und Elina Tirroniemi erreichte ebenfalls den 5. Platz in der AK C weiblich.