Beiträge

VLV Crosslaufmeisterschaften in Andelsbuch

Am 23.03.2014 wurden in Andelsbuch die diesjährigen VLV Crosslaufmeisterschaften durchgeführt. Trotz winterlichen Bedingungen schnitten die Athletinnen und Athleten der Raiffeisen TS Gisingen mit gutem Erfolg ab.

Tolle Leistungen unserer jüngsten Athleten beim Rhylauf
 
Am Sonntag den 23. März 2014 wurde in Oberriet, in der benachbarten Schweiz, der 36. Rhylauf durchgeführt. Eine kleine Abordnung der Raiffeisen TS Gisingen trotzte dem Wetter und nahm erfolgreich daran teil. Bei den Schülerinnen 1 siegte Annalena Hammerer, unsere jüngste Teilnehmerin Isabelle Müller wurde 24. unter 36 Teilnehmern.

Bei den Schülern 1 kam Luca Müller auf Platz 7 und Raphael Rimpf auf Platz 9 bei einem stark besetzten Teilnehmerfeld von 45 Teilnehmern. Mit dem 3. Platz schaffte es auch Julian Rimpf  aufs Podest bei den Schülern 2. Alle Teilnehmer wurden mit einer Medaille für Ihre Leistungen belohnt über die sie sich sehr freuten.

Erfolgreiches Abschneiden bei Österreichischen Hallenmeisterschaften

Am 15./16. Februar 2014 gingen im Wiener Ferry-Dusika-Stadion die diesjährigen Österr. Hallenmeisterschaften der Klassen U18 und U20 über die Bühne. Die Raiffeisen TS Gisingen war mit 4 Athlet/innen bei diesen Meisterschaften vertreten, welche mit einer Silber- und zwei Bronzemedaillen im Gepäck nach Vorarlberg zurückkehrten.


Gleich zu Beginn dieser Meisterschaften ersprang sich Matthias Nussbaumer mit 11,85 m eine längst überfällige und zu Recht verdiente Bronzemedaille im Dreisprung der MU18. Leider plagten ihn Leistenprobleme, weshalb er am Sonntag im Weitsprung und über die Hürden nicht mehr an den Start gehen konnte.

7 Medaillen bei den VLV-Hallenmeisterschaften U14/U12 * Martin Bertschler erfolgreichster Teilnehmer

Zum Abschluss der diesjährigen Hallensaison zeichnete die Raiffeisen TS Gisingen gemeinsam mit der TS Weiler am 15. März für die Durchführung der Int. VLV-Hallenmeisterschaften U14/U12 und des Raiffeisen U10-Kids-Cup 2014 verantwortlich. An die 300 gemeldete Teilnehmer/innen aus Tirol, Deutschland, Liechtenstein, der Schweiz und natürlich dem Ländle kämpften um Hundertstel, Zentimeter, Bestleistungen und nicht zu letzt um die begehrten Podestplätze.