Auftakt zur Freiluftsaison

Am 25. April fand in Götzis mit dem traditionellen Eröffnungsmeeting der Auftakt zur diesjährigen Freiluftsaison statt. Bei angenehmen Temperaturen nutzten einige Gisinger AthletInnen dieses Meeting um ihre Form zu testen.

Die gezeigten Leistungen lassen auf einen spannenden Wettkampfsommer hoffen. So siegte Verena Wiederin über 150 m bei den Frauen, Julian Eß gewann vor Raphael Barwart bei den Männern, bei den WU18 hatten Leonie Hartl und Pia Burtscher die Nase vorn und einen Rang 2 bei den WU14 gab es für Angela Gabriel. Das Kugelstoßen der MU20 konnte Simon Hasler mit persönlicher Bestweite für sich entscheiden. Im Diskuswurf belegten Daniel und Martin Bertschler die Ränge 2 und 3 bei den MU16, Franziska Nussbaumer erreichte Rang 6 bei den WU18. Auch im Weitsprungbewerb zeigten die Gisinger ansprechende Ergebnisse, mit Luft nach oben.

Gekrönt wurden diese tollen Leistungen durch die erfolgreiche Verteidigung der VLV-Silbermedaille über 4 x 400 m der Männer in der Besetzung Matthias Nussbaumer, Mike Sgarz, Raphael Barwart und Julian Eß. Alle vier Athleten liefen jeweils ein beherztes Rennen über die kraftraubende Stadionrunde, steigerten sich gesamt um knapp 4 Sekunden gegenüber dem Vorjahr auf 3.36,46 min und machten es damit dem Siegerteam der SG Götzis wahrlich nicht einfach. Sehr stark, Jungs!!

Ergebnis