Ruggeller Geländelauf


Am 31. März 2019 fand im benachbarten Liechtenstein der 47. Ruggeller Geländelauf statt. Auch hier konnten die Bewerbe wieder bei herrlichem Laufwetter durchgeführt werden. Die Teilnehmer/innen der Raiffeisen TS Gisingen freuten sich über tolle Platzierungen.

Los ging's mit den Jüngsten und ihren Läufen über 300 m. Bei den Minis Mädchen erreichte Pauline Rautenberg den 12. Platz. Phillip Alves holte sich den Sieg bei den Minis Knaben und Nino Büxler belegte den 11. Platz.

Anschließend gab es bei den WU10 (über 750 m) einen Doppelsieg zu bejubeln: Anika Grutsch kam als Erste ins Ziel, Elena Grebenz knapp dahinter als Zweite, Amanda Köster erreichte den 20. Platz. Linus Tirroniemi landete bei den MU10 auf dem 19. Platz.

Bei den WU12 (ebenfalls über 750 m) verpasste Isabelle Müller ganz knapp das Podest und wurde Vierte. Paul Trezek belegte den 3. Platz bei den MU12 und Julius Spalt den 9. Platz.

Die WU14 hatten eine Strecke von 1750 m zu bewältigen, Emma Tirroniemi erreichte den 13. Platz und Julia Koch den 19. Platz - bei den MU14 belegte Raphael Rimpf den 9. Platz.

Auf dem 5. Platz landete Julian Rimpf bei den Junioren über 2750 m.

 

Ergebnisse